Playa Blanca, Kanarische Insel Lanzarote

Wie die Strände und der Hafen von Playa Blanca auf Lanzarote aussehen und welche Fähren dort unterwegs sind, stellten wir fest nachdem wir einen Ausflug nach Fuerteventura machen wollten. Anhand unserer Bilder mit Informationen können Sie, die für Sie wichtigsten Infos über Playa Blanca herauslesen um leichter entscheiden zu können, wo Sie Ihren Urlaub auf Lanzarote am liebsten buchen möchten.

Puerto Calero Pauschal & Hotel

Playa Blanca Strände

Warum der Ort Playa Blanca so oft gebucht wird

Playa Blanca, wie der Name schon ausdrückt weißer Strand, ist ein ehemaliger kleiner Fischerort in Lanzarote, der am weitesten im Süden der Kanareninsel liegt. Heute besitzt Playa Blanca einen Fährhafen und wird zudem am häufigsten für einen Urlaub von den Pauschaltouristen gebucht. Die Buchten bei Playa Blanca sind deshalb so beliebt weil sie die größten zusammenhängende Badeorte der Insel vorweisen.

Die weißen Strände von Playa Blanca findet man im Ostteil des Ortes, im Westen wird die Küste von Playa Blanca von schwarzen Lavastränden beherrscht. Nicht weit von Playa Blanca liegen die Strände der Papagayos, die früher ein echter Geheimtipp, der Globetrotter und Sonnenanbeter waren. Heute sind die Papagayo Strände auf Lanzarote die Strände die am meisten besucht werden. Unten auf dem Bild ist der Ort Playa Blanca von den Papagayo Stränden aus aufgenommen.

So leer wie auf diesem Bild der Papagayo Strände findet man nur noch Buchten die weit entfernt von dem Ort Playa Blanca liegen. Playa Blanca Tipp!!! Wenn Sie lieber an einsamen Stränden auf Lanzarote schwimmen gehen wollen, sollten Sie sich am besten einen Mietwagen zulegen, selbst die Buchten der Papagayo Strände sind heute sehr gut besucht, dort wo weniger los ist kommt man nur mit dem Auto oder einem anderen Fahrzeug wegen der Entfernung hin.

Playa Blanca von dem Papagayo Strand aus betrachtet

Playa Blanca Reisebericht

Unser Reisebericht über Playa Blanca handelt von der Fahrt mit der Personenfähre nach Fuerteventura. Weil wir mal sehen wollten wie die Insel Lanzarote von Fuerteventura aus betrachtet ausschaut und weil wir Corralejo besuchen wollten. Als wir zum Hafen nach Playa Blanca mit dem Mietwagen gekommen sind, mussten wir erst mal nachsehen wann die nächste Fähre nach Fuerteventura ablegt.

Da dies noch etwa 30 Minuten dauern sollte, konnten wir noch schauen was man in Playa Blanca sonst noch alles machen kann. Zuerst haben wir einen Rundgang an der Hafenmole gemacht und gesehen, das hier ein gelbes Boot mit einem Glasboden vor Anker lag, mit dem man die Unterwasserwelt der Kanaren erkunden kann ohne selbst dabei nass zu werden.

Das nächste Bild zeigt eine Personenfähre in Playa Blanca mit der man in etwa 45 Minuten nach Fuerteventura übersetzen kann. Von dort aus gelangt man mit Bussen mühelos ins Landesinnere.

Playa Blanca Pauschalreisen direkt an schönen Stränden mit Pool auf www.Lanzarote-Reise.org

Playa Blanca Personenfähre

Playa Blanca Personenfähre

Bei der Fahrt nach Fuerteventure sahen wir erst anhand einer entgegenkommenden anderen Personenfähre wie schnell wir Unterwegs waren.

Das Bild der Personenfähre auf voller Fahrt nach Lanzarote sehen Sie unten. Die Passagiere sitzen auf der Personenfähre im freien auf dem Oberdeck und lassen sich den kühlenden Fahrtwind um die Ohren wehen.

Wie die Strände bei Playa Blanca ausehen

Wie die Strände nahe dem ehemaligen kleinen Fischerort Playa Blanca aussehen, zeigt unser Bild. Weil in Playa Blanca noch viel Platz herrscht um neue Hotels zu bauen, entwickelt sich der Ort langsam zum größten Touristenzentrum auf Lanzarote hin.

In Playa Blanca nehmen die Besucherzahlen von Jahr zu Jahr zu, weil die Pauschalreise Anbieter die meisten Touristen nach Playa Blanca verfrachten. Es dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen bis Playa Blanca die Touristenorte Puerto del Carmen oder der Costa Teguise den Rang abnimmt.

Playa Blanca Personenfähre auf voller Fahrt

Mittlerweile gibt es in Playa Blanca eine gute Infrastruktur, Supermärkte und Restaurants. Wassersport sollte man in Playa Blanca lieber an der Ostküste betreiben, da der Atlantik auf dieser Seite gemäßigter ist.

Playa Blanca Hotels

In Playa Blanca gibt es Hotels in allen Kategorien. Welches Hotel in Playa Blanca für Ihren Urlaub am besten ist, können Sie auf unserer Suchmaske der Lanzarote Reiseangebote mit Bilder der Hotels erfahren.

In etwa 20 größere Hotels gibt es an der Playa Blanca ganz im Süden der kanarischen Insel Lanzarote. Das erste größere Hotel in der Nähe der Zufahrt zu den beliebten Papagayo Stränden befindet sich das Hotel Papagayo Arena. An dieser Bucht gibt es noch zwei weitere Hotels an der Playa Blanc mit den Namen, Gran Castillo und Iberostar Papagayo bevor man an die Anlegestelle der Fähre in Richtung Fuerteventura kommt.

Direkt an der Anlegestelle der Fähre nach Fuerte befindet sich das Hotel Gran Melia Volcan und an der Tankstelle gegenüber das Hotel Rubimar. Folgt man dem Radweg weiter am Strand entlang in Richtung Westen gelangt man an den Strandabschnitt Playa Dorada mit dem gleichnamigen Hotel und dem Hotel Princesa Yaiza. Am Punta Limones dem südlichsten Punkt der kanarischen Insel Lanzarote wo der Playa Flamingo ist, liegt auch das Hotel Lanzarote Park. An der lang gezogenen Bucht Playa Montana Roja gibt es gleich 4 große Hotels bevor man an den Leuchtturm gelangt, das Hotel Timanfaya Palace, das Hotel Natura Palace, das Hotel Rubicon Palace und das Hotel Calimera direkt an der Playa Blanca. Dann gibt es noch weitere Hotels an der Playa Blanca die nicht direkt am Strand liegen. In der Ortsmitte die Hotels Lopez und wenn man in Richtung Femes und Yaiza fährt die beiden Hotels Sun Tropical und Sun Island.

Playa Blanca Hotels direkt an schönen Stränden mit Pool auf www.Lanzarote-Reise.org

In dem Badeort Puerto del Carmen gibt es auch noch zahlreiche Hotels an den schönen Stränden von Lanzarote wo das Nachtleben der Insel zum kochen kommt.